Suchen

Wir danken unseren Sponsoren

 

Stadt-Klosterneuburg-Logo

 

Raiffeisen-Logo

 

UNIQA-Logo


 

 

 

 

 

Duschek-Logo
Sportunion-Logo

 
 

 

 

Tatzer-Logo


 

Stift-Klosterneuburg-Logo    
Obermeissner-Logo


 


 

 

Gittis-Sportshop-Logo

Nachwuchsmeeting in St.Pölten

23.04.2022

Am Samstag (23. April) war es wieder soweit. Wie jedes Jahr begann die Stadionleichtathletik im Nachwuchsbereich mit dem Erich-Racher-Gedächtnismeeting in St.Pölten. Fast 200 Athleten nahmen an über 500 Starts teil.

Coronabedingt (Trainingsrückstand, …) konnten einige Athleten die Saison noch nicht beginnen. Trotzdem konnte David 4 Nachwuchsathleten die an 10 Starts teilnahmen vor Ort betreuen. 

Das beste Ergebnis im Einzelbewerb erzielte Moritz Blümel in der Klasse U12. 16 Teilnehmer konnte er hinter sich lassen und gewann den 60m Lauf in der Vereinsrekordzeit von 9,06. Ebenfalls in der U12 konnte Philip Wiegel den 3. Platz erlaufen und Julian Berger rundete das gute 60m-Ergebnis mit einem 7. Platz ab. 

Beim Vortexwurf konnte Philip seine Stärke zeigen. Der Sieger aus LG Kirchdorf war zwar mit seiner Weite von 39,54m außer Reichweite aber mit 30,97m konnte er den ausgezeichneten 2. Platz erreichen. Julian wurde mit einer Weite von 26,72m 5.

Moritz war auch unser Bester beim Weitsprung, um gerade einmal 5 cm sprang er weiter als Julian und sie belegten damit die Plätze 4 und 5. Nicht weit dahinter belegte Philip den 8. Platz.

In der Dreikampfwertung wurde Philip Wiegel 3. knapp vor Moritz Blümel. Den 7. Platz belegte Julian Berger. Der Trainer war sehr zufrieden mit den Burschen und alle freuen sich schon auf die nächsten Bewerbe.

Lisa Lagler (U16) war eine unter 32 Teilnehmerinnen beim 100m Lauf und obwohl sie mit ihrer Leistung nicht ganz zufrieden war, gelang ihr mit 14,46 eine persönliche Bestzeit.

Wie immer war dieses Meeting ausgezeichnet organisiert. 

 

mpr